Kathedralen der Industriekultur

Tagesfahrt

Die Abfahrt erfolgt gegen 09:00 Uhr im modernen Reisebus nach Essen.

Ihre Tour beginnt auf dem Weltkulturerbe Zollverein. Wandeln Sie auf dem „Weg der Kohle“ und erfahren Sie mehr über die einst modernste und schönste Zeche sowie größte Kokerei Europas, die 2001 zum UNESCO-Welterbe gekürt wurden. Ein/e fachkundige/r Gästeführer/in erläutert Ihnen Geschichte und Technik sowie die Entwicklung des Industriedenkmals zum Standort für Design, Kunst und Kultur.

Nach einer Mittagspause mit einem stärkenden Eintopfgericht mit Nachtisch (Getränke Selbstzahler) begleitet Sie ein Gästeführer nach Oberhausen zum Gasometer. Dieser Koloss der Industriegeschichte ist heute eine einzigartige Ausstellungshalle von enormem Ausmaß. Beeindruckend ist die Fahrt mit dem gläsernen Aufzug hinauf zum Dach. In 117 Metern Höhe erleben Sie das Ruhrgebietspanorama.

Abgerundet wird das Programm mit einem Besuch im CentrO Oberhausen, der größten überdachten Shoppingmall Europas. Shoppen Sie nach Herzenslust! Die Rückfahrt erfolgt nach Absprache mit Ihrem Busfahrer.

Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus

  • Besuch und Führung Zeche Zollverein

  • Mittagessen als Eintopfgericht mit Nachtisch (ohne Getränke)

  • kommentierte Fahrt zum Gasometer nach Oberhausen

  • Besuch und Führung Gasometer Oberhausen


Termine / Hinweise:
  • buchbar ganzjährig auf Anfrage


Preise p.P.:

bei mind. 45 Teilnehmern: auf Anfrage
bei mind. 35 Teilnehmern: auf Anfrage


Buchungs-Anfrage

Ganz einfach von hier aus - mit Ihren Wünschen und Gruppendaten - bei Rosi Reisen unverbindlich anfragen! 

...oder ganz einfach direkt anrufen: 0 23 65 / 88 88 88