Auf den Spuren der Familie Krupp

Tagesfahrt

Wandel durch Kultur – Kultur durch Wandel! Die Abfahrt erfolgt gegen 09:00 Uhr im modernen Reisebus nach Essen. Erleben Sie das Motto der europäischen Kulturhauptstadt hautnah.

Ihr Aufenthalt beginnt mit einer Führung über das Welterbe Zollverein. Die Führung "Über Kohle und Kumpel" gibt Ihnen einen Überblick über das Gelände, von der Industriegeschichte bis hin zum Standort für Kunst, Kultur und Design.

Nach einer gemütlichen Einkehr in einem Restaurant nach Absprache mit Eintopfgericht und Nachtisch (Getränke Selbstzahler), führt Sie Ihre Tour in den Essener Süden. Vorbei an den Sehenswürdigkeiten wie dem Aalto Theater und der Philharmonie fahren Sie zur Krupp-Siedlung Margarethenhöhe, eine der schönsten Gartenstadtsiedlungen in Deutschland. Hier folgt ein kleiner Rundgang zum historischen Marktplatz entlang der denkmalgeschützten Häuser.

Zum Abschluss wird das Areal der Villa Hügel, dem Wohn- und Repräsentationshaus der Familie Krupp erkundet. Die Busreiseleiter geben erste Erklärungen zur Architektur des Hauses, zum Park und zur Familiengeschichte. Nach zwei Stunden endet das begleitete Programm und den Gästen wird empfohlen noch ein bisschen an der Villa Hügel zu verweilen und sich individuell die Dauerausstellung und das Haupthaus anzusehen. Die Rückfahrt erfolgt am Abend nach Absprache mit Ihrem Busfahrer.

Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus

  • Besuch und Führung Zeche Zollverein

  • Mittagessen als Eintopfgericht mit Nachtisch (ohne Getränke)

  • kommentierte Stadtrundfahrt mit Besuch der Gartenstadtsiedlung Margarethenhöhe und des Parks der Villa Hügel


Termine / Hinweise:
  • ganzjährig buchbar auf Anfrage


Preise p.P.:

bei mind. 45 Teilnehmern: auf Anfrage
bei mind. 35 Teilnehmern: auf Anfrage


Buchungs-Anfrage

Ganz einfach von hier aus - mit Ihren Wünschen und Gruppendaten - bei Rosi Reisen unverbindlich anfragen! 

...oder ganz einfach direkt anrufen: 0 23 65 / 88 88 88