Winterwellness in Slowenien

5 Tage-Busreise

Die Legende sagt, dass in der Nähe von Podcetrtek die Wasserquellen bereits vor Jahrhunderten Besucher anlockten. Vom ersten hölzernen Schwimmbecken bis heute hat sich vieles verändert, doch das Wesentliche blieb gleich: das Thermalwasser mit seinen wohltuenden Eigenschaften. Das Baden im angenehm warmen Wasser der Terme Olimia tut jedem gut. Reichhaltiges Wasser reichert die Luft an und das spürt man auch beim Atmen. Wasser, Licht, Luft, Fango, medizinische Kenntnisse, freundliche Gesichter und moderne Apparaturen - das ist das Gesundheitszentrum Olimia. Aber auch das Thema Wellness wird groß geschrieben. Wellness ist in der Terme Olimia eine Philosophie, die auf unterschiedlichste Weise den Körper und den Geist stärkt. Ein Weg zur Erhaltung und Pflege des Wohlbefindens und somit der Lebensqualität. Darüber hinaus sind schöne Ausflüge in die Umgebung - zum Beispiel in die alten Städte Maribor und Ptuj - möglich. Lassen Sie sich verwöhnen, genießen die Ruhe und Erholung und kehren dem Alltag für ein paar Tage den Rücken.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Slowenien 
Slowenien gilt als echter Geheimtipp für entspannten und hochwertigen Wellnessurlaub. Bäder mit Thermalwasser mit verschiedenen Heilwirkungen sind in Slowenien schon Jahrhunderte bekannt und beliebt. So vielfältig wie die Landschaft, so vielfältig sind auch die Kur- und Wellnessangebote. Die meisten Thermen liegen in der slowenischen Steiermark und blicken auf eine lange Kurtradition zurück. Die reizvolle Umgebung bietet neben den vielfältigen Erholungs- und Wellnessmöglichkeiten höchste Entspannung. Im Hotel werden Sie mit einem Sekt willkommen geheißen - so fängt die Reise gut an!

2. Tag: Ein Tag zum Entspannen 
Schon am Morgen können Sie das Angebot zur Morgengymnastik nutzen, um sich fit für den Tag zu machen. Dann genießen Sie das leckere Frühstückbuffet und haben nun die Wahl: verbringen Sie den Tag im Thermalbad, buchen eine Beauty-oder Spa Behandlung oder spazieren durch die wunderbare Umgebung, die als sauberstes und ökologisch unversehrtestes Stück Land in Slowenien gilt. Die umliegenden Orte können auch einfach mit dem Straßenzug erreicht werden.

3. Tag: Wellness im Hotel
Ganzheitliche Wellness ist das Leitmotiv in der Therme Olimia - die sorgsame Pflege des eigenen Körpers, die Nutzung der heilenden Kräfte des Thermalwassers und die entspannende Wirkung einer Massage - all das trägt dazu bei, dass Sie einen traumhaften Tag verbringen. Wer mag, besucht das Dorf Olimje in unmittelbarer Nähe zur Therme. Zum ersten Mal wurde der Ort im Jahre 1208 erwähnt. Noch heute pflegen und erhalten die Franziskaner die Geheimnisse jahrhundertealter Medizin und zeigen den interessierten Besuchern die restaurierten Klosterräume.

4. Tag: Ausflug Maribor und Ptuj Optional
Wenn Sie heute zwei der schönsten Städte Sloweniens erkunden möchten, empfehlen wir Ihnen einen Ausflug nach Maribor und Ptuj. Die geschichtsträchtige Universitätsstadt Maribor breitet sich zu beiden Ufern der Drau zwischen den Rebhügeln der Slovenske Gorice und den Wäldern des Pohorje-Gebirges aus. Zu bewundern ist der ca. 400 Jahre alte Weinstock, die älteste Weinrebe der Welt. Im alten Stadtviertel Lent an der Drau schlendern Sie durch enge, pittoreske Gassen. Gönnen Sie sich in einer Pause doch die berühmten Hefekuchen der Stadt! Die älteste Stadt Sloweniens, Ptuj, wartet ebenfalls auf ihre Entdeckung! Die Altstadt steht unter Denkmalschutz und ist eine kulturelle Schatzkammer ersten Ranges. Die engen, von alten Häusern umsäumten, Gassen der Altstadt versetzen Sie in vergangene Jahrhunderte zurück. Wunderschön ist vom südlichen Drauufer aus der malerische Anblick. Hinter dem aufgestauten Strom ragt über den roten Dächern aus dem Grün der Bäume das stattliche Schloss hervor. Unterhalb der Burg steht am Ufer der Drau das ehemalige Dominikanerkloster aus dem 18. Jh. mit seiner barocken Fassade. Im berühmten Weinkeller wird der älteste slowenische Wein gelagert. Die gesamte herrliche Umgebung Ptujs ist vom Weinanbau geprägt. Gegen Abend erleben Sie die Weindegustation mit Harmonikaspieler im Weinkeller Virstajn im Wellnesshotel Sotelija.

5. Tag: Heimreise
Noch einmal stärken Sie sich am Buffet, dann geht es schon wieder nach Hause.

Termine:

  • Buchbar im Zeitraum

    02.01.16 - 23.03.16 auf Anfrage

Leistungen:

  • Fahrt im mod. Reisebus
  • 4 x Übernachtung/Halbpension z. B. im Hotel Breza ****
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotel der Premium-Kategorie
  • 1 x Sektempfang
  • täglich Eintritt in den Wellnessbereich Termalija
  • Wasseraerobic
  • Morgengymnastik
  • Nutzung des Fitnessstudios
  • Täglich Animation und Live Musik im Gasthaus Lipa
  • Kurtaxe
  • 1 x Weinprobe mit Harmonikaspieler im Weinkeller Virstajn
  • 1 x Kleines Abschiedsgeschenk

Preise und Anmerkungen:

Buchbar laut Verfügbarkeit.

Reisepreis pro Person im DZ bei mindestens

25 Personen: ab 379,- €
35 Personen: ab 329,- €
45 Personen: ab 309,- €

EZ-Zuschlag: auf Anfrage

Pro 21 zahlender Gäste gewähren wir Ihnen
einen Freiplatz im 1/2 DZ.

Buchbare Zusatzleistungen gg. Aufpreis:

  • Großes Kurpaket (6 Anwendungen) pauschal ab 135 €
  • Kleines Wellnesspaket (2 Anwendungen) p. P. ab 55 €
  • Kleines Kurpaket (3 Anwendungen) p. P. ab 55 €
  • Ganztagesführung Weinmetropolen Maribor und Ptuj pauschal ab 195 €
  • Halbtagesführung für Maribor pauschal ab 162 €
  • Großes Wellnesspaket (3 Anwendungen) pauschal ab 135 €

Weitere Leistungen auf Anfrage buchbar.

Buchungs-Anfrage:

Ganz einfach von hier aus - mit Ihren Wünschen und Gruppendaten - bei Rosi Reisen unverbindlich anfragen! 

...oder ganz einfach direkt anrufen:
0 23 65 / 88 88 88